FIFA 21 – So löst du die SBC mit Denayer am günstigsten

Die neueste Rulebreakers-Karte in FIFA 21 Ultimate Team ist eine wahre Verstärkung für die Innenverteidigung. Jason Denayer glänzt mit kolossaler Physis und hohem Tempo. Wir lösen die SBC um den Belgier.

Ein wortwörtlich harter Brocken wartet mit Jason Denayer als Rulebreakers-Karte in FUT 21. Der zentrale Abwehrspieler von Olympique Lyon ist mit 88er-Physis und 84er-Verteidigung ein Fels in der Brandung. Zum absoluten Spitzenverteidiger macht ihn aber seine zusätzliche 81er-Geschwindigkeit – ein Spitzenwert für diese Position.

Zwei Anforderungen bringt diese SBC mit sich:

Ligue 1: Ein Team mit mindestens einem Spieler der französischen Spitzenliga Ligue 1 muss abgeschickt werden. Die Gesamtwertung muss wenigstens 84 betragen und mindestens eine Chemie von 75 aufweisen.

Belgien: Wenigstens ein Belgier muss mit einem Team abgeschickt werden – mindestens eine 84er-Gesamtrating und eine 70er-Teamchemie gehört zur Anforderung dazu.

Kostentechnisch bewegt sich die Squad Building Challenge für die Rulebreakers-Karte von Denayer bei knapp 60.000 Münzen.

Lohnt sich die Karte? Absolut! Denn der Preis dieser defensiven Spitzenkarte ist beispielweise siebenmal günstiger als Liverpools Abwehrchef Virgil van Dijk (420.000 Münzen). Wer Jason Denayer in seinem Team aufnehmen möchte, sollte sich diese Squad Building Challenge nicht entgehen lassen. Die Rulebreakers-Karte des Belgiers ist bis zum Sonntag erhältlich.

Video: Esports experimentiert – Ist Mbappé der schnellste Spieler in FIFA 21?

Weitere FIFA-Themen:

  • Die Lehren der Weekend League #3
  • TOTW 6 Prediction – Kommt ein Mega-Star?
  • Niederländische Glücksspielbehrde belegt EA mit Geldstrafe

Welche SBC wollt ihr euch nicht entgehen lassen? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA Sports


Source: Read Full Article