Beta-Version – Leak aller Maps von Call of Duty: Black Ops Cold War

Die Beta-Version von Black Ops Cold War steht in den Startlöchern. Ein Leak veröffentlicht bereits alle Maps der kommenden Testphase des neuen CoD-Titels.

Die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War startet erst am 8. Oktober, doch bereits jetzt ist einiges über die kommenden Inhalte bekannt. In der Alpha-Version tauchten die Maps Miami, Moscow, Satellite, Armada, and Crossroads als spielbare Maps auf. Der Pool soll in der Beta erweitert werden.

Schenkt man dem Leak von BKTOOR vom vergangenen Wochenende Glauben, kommen die Maps Black Sea, Cartel, and Tundra hinzu. Die Orte dienen als weitere Multiplayer-Maps für die Beta-Testphase. Möglicherweise aber ersetzen Black Sea und Tundra lediglich die Maps Armada und Crossroads aus der Alpha-Phase. Armada war eine Szenerie im Atlantischen Ozean und wäre als Black Sea denkbar. Crossroadss hingegen war in einem Schneegebiet angesiedelt und könnte daher in Tundra umbenannt werden.

Cartel hingegen besitzt keine Ähnlichkeit zu bisherigen Alpha-Maps und soll damit auf jeden Fall ein neuer Inhalt sein. Die Beta-Phase startet am 8. Oktober auf der PlayStation 4. Wann weitere Plattformen einen Zugang erhalten, erfahrt ihr natürlich zeitnah von uns.

Weitere Call-of-Duty-Themen:

  • Nächste Bannwelle in Warzone: Über 200.000 Cheater gebannt
  • Modern Warfare – Neue Leaks und eine geheime U-Bahn-Station
  • Call of Duty: Black Ops Cold War – Leaks, Launch und mehr
  • Call of Duty ist beliebtester Esport in Deutschland

Welches Spiel ist euer Esport-Favorit? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Foto: Activision


Source: Read Full Article